Ergonomie am Arbeitsplatz als Schlüsselfaktor im Gesundheitsmanagement

Muskel- bzw. Skelettbeschwerden und -Erkrankungen zählen zu den häufigsten Gründen für Krankheitstage und Ausfallzeiten in Unternehmen. Dauerhafte Fehlhaltungen, körperlich belastende Bewegungsabläufe und -muster können zudem zahlreiche weitere gesundheitliche Probleme nach sich ziehen.

Eine optimale Gestaltung in Sachen Ergonomie am Arbeitsplatz

Die Gestaltung des Arbeitsplatzes sowie die körperliche Arbeitshaltung Ihrer Mitarbeiter sind dabei für ein erfolgreiches Gesundheitsmanagement von entscheidender Bedeutung. Die gute Nachricht: Hier können Sie mit einer professionellen Beratung und Begleitung mit schon geringem Aufwand sehr erfolgreich und wirksam ansetzen.

Unsere Leistungen in Sachen optimale Ergonomie & Gesundheitsmanagement

So könnte ein Gesundheitstag zum Thema Ergonomie am Arbeitsplatz bei Ihnen aussehen

1. Zunächst werden die Mitarbeiter mit einem Vortrag/Workshop „Ergonomie am Arbeitsplatz“ für das Thema sensibilisiert. Sie erfahren Grundsätzliches zu der richtigen Einstellung der Arbeitsgeräte, der rückengerechten Körperhaltung und zur Stärkung der Rückenmuskulatur im Arbeitsalltag.

2. In der gleichen Gruppe wird eine aktive Pause zur Stärkung der Rumpfmuskulatur durchgeführt. Dabei wird speziell auf kräftigende Übungen für den Arbeitsalltag eingegangen, die jeder Mitarbeiter im Nachgang selbstständig durchführen kann.

3. Im Anschluss bekommt jeder Mitarbeiter eine 20min. individuelle Beratung am jeweiligen Arbeitsplatz. Der Arbeitsplatz wird zusammen mit dem Mitarbeiter richtig eingestellt und es werden wertvolle Tipps zur richtigen Körperhaltung gegeben. Der Ergonomieberater dokumentiert je Arbeitsplatz Verbesserungspotenziale. Der Bericht mit möglichen Verbesserungen der einzelnen Arbeitsplätze geht Ihnen im Nachgang zu.

Viele unserer Kunden buchen das Ergonomie-Paket zusammen mit der mobilen Massage am Arbeitsplatz, um Nacken- und Rückenproblemen vorzubeugen. Die mobile Massage könnte parallel zu den Einzelberatungen am Arbeitsplatz laufen.